Wer motzt, fliegt aus dem Regal

Scissor SistersDie US-Kette Trans World hatte das aktuelle Album der Scissor Sisters, “Ta-Dah”, für stolze 28,99$ im Regal stehen. Die Betonung liegt auf hatte – Frontmann Jake Shears fand das nämlich eindeutig zu teuer und hatte das auch öffentlich bei einem Konzert kund getan. Daraufhin spielte Trans World die beleidigte Leberwurst und nahm das Album komplett aus den Regalen. Außerdem fordern sie eine Entschuldigung von Shears. Fragt sich nur, wofür? Dafür, dass er offensichtlich die Wahrheit sagt?!

Via Tonspion.

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.