The Rex The Dog Show

Jake Williams‘ Releases als Rex The Dog haben fast alle für großen Spaß auf der Tanzfläche gesorgt. Anfang September steht nun das erste, The Rex The Dog Show betitelte Album in den Regalen. Der Album-Minimix bestätigt, was wir uns eigentlich schon alle gedacht haben: es geht weiter mit der Synthie-Butterfahrt. Poppige (Scheißwort) Melodien und dick aufgetragene Analogsounds kann er halt gut, da muss er sich nicht mit komischen Konzeptansprüchen herumschlagen, die andere Tanzmusikproduzenten (noch ein Scheißwort) regelmäßig mit ihren Alben vor die Wand fahren lassen. Mehr Infos zum Album gibt’s in Form eines wirklich niedlichen (jetzt sind’s aber genug Scheißwörter) Comics. Und das Video zur ersten Single I Can See You, Can You See Me? gibt’s auch schon:

[via]

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.