Superzoom

Unglaublich: Geht mal auf diese Google Map, dann reinzoomen, bis es nicht mehr weitergeht. Soweit ziemlich unspektakulär. Und dann ändert mal in der URL das z=4 in z=23.

Ziemlich cool, aber auch irgendwie unheimlich.

Via Bamblog und Basic Thinking.

4 Kommentare

  1. chrispee

    heftig !!! demnächst kann man uns so beobachten wenn wir mal open air auflegen !!! ;-)

  2. Carsten

    Und wahrscheinlich kann man dann auch sogar sehen, welche Platte gerade läuft…

  3. arnd

    Der Herr in der Mitte hier scheint den Beobachter bemerkt zu haben.

  4. Malte

    alter schwede! wenn das so weitergeht bei google hat die microsoft-konkurrenz schneller wieder ausgedient als ihr lieb sein kann.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.