Rotkäppchen

Rotkäppchen und der böse Wolf als animierte Infografiken – fantastisch! Ich musste direkt an Röyksopp’s Remind Me denken (mit deren neuem Album ich übrigens noch nicht so recht warm werde), und tatsächlich hat Tomas Nilsson, der hinter diesem wunderbaren Video steckt, sich wohl davon inspirieren lassen. Steht zumindest so bei Vimeo, wo man sich das Ganze auch in HD anschauen kann (bzw. sollte). Den Track von Slagsmålsklubben, der die Geschichte untermalt, finde ich am Anfang und am Ende ganz okay, in der Mitte ist er mir etwas über das Ziel hinaus geschossen. Aber darum geht’s ja auch hier eigentlich ausnahmsweise mal nicht.

[via]

2 Kommentare

  1. Stefan

    Die HD-Video-Qualität ist toll und die Umsetzung recht veritabel, aber inhaltlich gefällt mir das “Original” von Röyksopp einfach besser.

  2. Carsten

    Der Inhalt war hier natürlich ziemlich eng vorgegeben. Aber Du hast recht: in dem Röyksopp-Video sind die »Ausflüge« noch detaillierter, vom Abwassersystem bis zu den 3D-Stadtmodellen. Trotzdem finde ich das Rotkäppchen ziemlich beeindrucken, zumal es »nur« eine Studienarbeit ist.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.