R&S Records

Das belgische Kult-Technolabel R&S Records ist zurück. Was man in Zukunft an Releases erwarten darf, ist noch ziemlich unklar. Auf der Website heißt es lediglich:

Welcome to R&S Mission 2!

R&S is back with a new and even bigger mission. That time, we’ll not only set the standards for the dance scene, but for the online dance communities as well.

Sure thing, you will be able to enjoy all the classic R&S anthems here, but we won’t stop there. We’re gonna break all chains holding down online music and set music lovers free by uniting them in an open community of artists, fans and creativity. BE PART OF IT!

Was auch immer das bedeuten mag. Jedenfalls können Musikschaffende schon Demos hochladen, und ein Onlineshop ist in Planung.

Bis weiteres passiert, kann man sich aber von der Startseite direkt einige der Klassiker, die auf R&S erschienen sind, kostenlos runterladen. Darunter zum Beispiel Joey Beltram’s Energy Flash, Juan Atkins unter seinem Pseudonym Model 500 mit I wanna be there, und Jaydee’s Plastic Dreams.

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.