Pushback

DJ Sets von mir sind hier ja öfter mal zu finden. Eigene Tracks bislang nicht wirklich, was unter anderem auch daran lag, dass ich bislang eigentlich nie so richtig mit dem zufrieden war, was ich da der Soundkarte entlockt habe. Jetzt bin ich das ganze mal ein bisschen ernsthafter angegangen mit dem Ziel, mal endlich selbst ein clubtaugliches, ordentlich gemastertes Stück zu bauen.

Et voilà: da isses. Pushback – ein älteres Stück, dass Besucher meiner Virb-Seite vielleicht schon mal gehört haben, habe ich mir noch mal zur Brust genommen und einen neuen Mix davon gemacht, den Vilamoura Cut (der Name ist der Tatsache geschuldet, dass ein guter Teil der Arbeit auf dem letzten Hin- bzw. Rückflug nach / von Portugal erledigt wurde). Ich bin sehr auf Feedback gespannt, zumal ich dieses Mal wirklich zufrieden bin. Das Ding wurde auch schon auf der einen oder anderen Tanzfläche getestet und für gut befunden.

Preview gibt’s über den Soundcloud-Player. Wenn’s gefällt: hier gibt es die 320 kBit/s Version (knapp 16 MB). Ich stelle das jetzt mal unter Creative Commons-Lizenz – tut damit, was ihr wollt, solange ihr auf mich verweist und und keine Kohle damit macht. Wenn Interesse besteht, kann ich hier auch mal die einzelnen Spuren bzw. ein gepacktes Set für Ableton Live zum Download anbieten. Wenn es also jemanden Remixtechnisch in den Fingern juckt, einfach in den Kommentaren Bescheid geben.


Creative Commons License
[Update] Live Pack zum remixen gibt’s hier.

5 Kommentare

  1. Kreuzberg laesst gruessen

    Netaudio: Flashfonic – Pushback

    Bild von Flashfonic (cc)
    Netaudio aus Münster:
    Carsten von Flashfonic hat einen echt coolen Techno/House Track produziert und stellt diesen unter Creative Commons Lizenz als free mp3 Download bereit. Weiter so und mehr bitte
    Flashfonic – Pushba…

  2. Subliminal_Kid

    Hallo Pushback… Mir juckt es in den Fingern den Track zu mixen.. Über Spuren würde ich mich sehr freuen…

    Sub_Kid

  3. Carsten

    Werde mich in den nächsten Tagen mal drum kümmern. Lieber Spuren oder das Ableton Live Set?

  4. flashfonic.de

    […] habe zwar hier und da durchaus positives Feedback zu meinem letzten Track bekommen, ans Remixen wollte sich aber anscheinend kaum jemand machen. Nun kam doch noch mal eine […]

  5. flashfonic.de

    […] mich mal wieder am Trackbasteln versucht. Diesmal geht es in eine etwas andere Richtung als beim letzten Mal, aber ich will darüber gar nicht viele Worte verlieren – einfach mal […]

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.