Prettify

desktop-carstenMein prettifyed Desktop.

Ich hab’s ja gerne schön, und Verzeichnisse mit Wallpapern und Icons gibt es wie Sand am Meer. Das Problem ist ja nun, dass selbst die besseren wie zum Beispiel Interfacelift dermaßen vollgepackt sind, dass man vor lauter mittelmäßigem bis eher schrottigem Zeug (gerne auch dabei: Wallpaper mit leicht bekleideten Damen) schon sehr lange suchen muss, bis man mal was wirklich Schönes findet. Da schafft Prettify Abhilfe. Garrett Murray sammelt auf diesem Tumblog quasi Kosmetiktipps für’s virtuelle Heim. Home Improvement mit Klasse statt Masse, sozusagen.

prettify

[via]

2 Kommentare

  1. Stefan

    Das aktuelle Posting ist seit einigen Wochen mein Hintergrundbild :)

  2. Carsten

    @Stefan: Wallpaper müssen immer bei mir immer möglichst schlicht sein – aber davon abgesehen ist das natürlich ein tolles Foto.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.