Please remain seated with your seatbelt locked until the plane has come to a complete halt and the seatbelt sign has been switched off.

Wieder zu Hause, aber immer noch ziemlich angezählt von dieser bekackten Melbourne-Grippe, von der mittlerweile anscheinend noch zwei meiner Kollegen aus Münster »ausgeschaltet« wurden (hoffentlich nur vorübergehend). Das war jedenfalls das letzte Mal, dass ich direkt nach Australien geflogen bin. Wenn es sich irgendwie mach lässt, würde ich in Zukunft immer mindestens eine Nacht irgendwo (in Singapur oder Hong Kong zum Beispiel) einen Zwischenstopp einlegen. 30 Stunden am Stück in Flugzeugen, Flughäfen, Bahnen, Bussen und Taxen sind einfach eindeutig zu lang. Naja, nun bin ich ja wieder in der Heimat und ich werde das Wochenende definitiv noch damit verbringen, die letzten Bazillen mit der bewährten auf-dem-Sofa-rumlunger-Methode fertig zu machen. Dafür muss ich dann wohl oder übel auch die Robots morgen abend sausen lassen – aber das schaffen die Jungs auch schon ohne mich. Nächste Woche geht’s dann hoffentlich wieder besser.

2 Kommentare

  1. *aid*

    haben “die Jungs” aber nur knapp geschafft : )

  2. Carsten

    Na da bin ich ja beruhigt!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.