Net Neutrality

Die aktuell in den USA geführte Diskussion, ob Telekommunikationsunternehmen den Datenverkehr im Internet abhängig von den übertragenen Daten regulieren dürfen, macht Tim Berners-Lee so große sorgen, dass er nicht nur darüber bloggt, sondern auch gleich ein Video mit seinen Bedenken ins Netz stellt.

Wollen wir mal hoffen, dass die amerikanische Regierung mal auf jemanden hört, der Ahnung von der Materie hat und diesem Blödsinn einen Riegel vorschiebt. Sonst entscheiden demnächst die großen Telcos, zu welchen Informationen im Netz man Zugang hat, und zu welchen nicht.

Ein Kommentar

  1. flashfonic.de

    […] Thema Netzneutralität hatten wir ja hier schon ein, zwei mal. Falls jemand trotzdem noch nichts davon gehört hat, die WikiPedia erklärt es recht gut […]

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.