Nachtfundstück

Die Party ist vorbei und ich sitze auf meiner Kiste vor’m Cuba und warte auf mein Taxi. Die letzten Gäste gehen nach Hause, einer (genau so bierselig wie ich) spricht mich an und erzählt von Freunden, die Elektronikkram auflegen, schreibt mir die Internetadresse auf und verschwindet. Mein Taxi kommt, der Zettel landet in der Jackentasche und wird natürlich vergessen.

Kotelett Nachtfundstück

Gut eine Woche später fällt mir der dann plötzlich in die Hände und die ganze Sache fällt mir wieder ein. Und ich muss sagen, die Jungs von Kotelett sind echt eine Empfehlung wert. Sehr fleischige Website, und irgendwie passend zu dem knarzig-trockenen Mixtape, dass sie dort zum Download anbieten. Und ganz gut gebucht zu werden scheinen sie ja auch.

Ein Kommentar

  1. pat

    Die Navigation ist wirklich gut gemacht. Und mit Hilfe der Linie irgenwie gar nicht so verwirrend…

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.