Musik, die gut aussieht (4)

bradock

Diese Pépé Bradock Platte von 1997 ist eingepackt in etwas, das sicherlich als eines meiner Alltimelieblingscover durchgeht. Kein Designmeisterwerk, dafür einer der wenigen gelungenen Versuche, den Spagat zwischen lustig und cool hinzubekommen. Dazu gehört Pépé Bradock zu den wenigen Künstlern, die mich seit den ersten Faderschubsereien kontinuierlich begleitet haben. Trotz – oder vielleicht auch gerade wegen – einer sehr überschaubaren Zahl von Releases. Irgendeine Platte von ihm ist fast immer in der Kiste – manchmal sogar Un Pépé En Or.

Das Foto stammt übrigens von einem gewissen Florent Schmidt – mehr Informationen zu seinem Schaffen konnte ich allerdings nicht finden. 1997 konnte man schließlich noch getrost seinen Namen irgendwo hin schreiben, ohne direkt die MySpace-URL mitzuliefern.

Die harten Fakten:

Artist: Pépé Bradock
Release: Un Pépé En Or Vol. 1
Label: Kif S.A.
Catalog#: 002
Format: 12″
Country: FR
Released: 1997

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.