Mary Anne Hobbs

Tolles Feature im XLR8R TV über Mary Anne Hobbs. Die junge Frau hat mir ihrer Experimental Show auf BBC Radio 1 massiv dazu beitragen, dass Dubstep allerorten soviel Aufmerksamkeit bekommt. In ihrer Show hat DJ Pinch vor knapp zwei Jahren übrigens auch ein Set gespielt, dass von vielen als kleine Revolution gefeiert wurde – er hat quasi Dubstep mit Techno verheiratet. Ein Schritt, der heute mehr als logisch erscheint.

Die Begeisterung, mit der Mary Anne Hobbs das Genre pusht, ist auf jeden Fall echt – daran zweifelt wohl niemand mehr, der sich dieses Interview angesehen hat. Ihre Evangeline-Compilation, die sie Ende im Sommer 2008 für Planet µ zusammengestellt hat, ist definitiv auch einen Blick wert.

Krasse Schuhe übrigens.

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.