map.movin360

map.movin360Extrem coole Sache, was Christian Müllenhagen und Fabian Zastrow da als Diplomarbeit an der TFH Berlin gebastelt haben: Eine Panorama-Rundfahrt durch Berlin! Hört sich erstmal etwas komisch an, funktioniert aber ganz einfach: Man sieht ein Video, das die Fahrt mit dem Auto vom neuen Hauptbahnhof über das Brandenburger Tor bis zum Potsdamer Platz zeigt. Das Video ist mit einer Google Map synchronisiert, die die entsprechende Position des “Kamerawagens” auf der Karte zeigt. Soweit ganz nett, aber noch nichts wirklich besonderes.

Der Clou ist, dass der Benutzer die Richtung steuern kann, in die er schauen möchte. Der gesamte Film ist als 360° Rundumaufnahme gedreht, in der sich der Benutzer frei nach links und rechts umsehen kann. Die Blickrichtung wird sogar auf der Karte mit angezeigt. Ziemlich schick, und macht mir schon mal gut Laune auf unseren nächsten Berlin-Trip.

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.