Lawrence Lessig Interview

Elektrischer ReporterMario Sixtus hat in seinem Videoblog Elektrischer Reporter nun die zweite Hälfte eines Interviews mit Lawrence Lessig veröffentlicht. Lessig ist Juraprofessor in Stanford und Gründer der Creative Commons Initiative. In dem Interview argumentiert er ziemlich eindrucksvoll, warum das Urheberrecht so große Schwierigkeiten hat, mit der neuen Situation zurecht zu kommen, die das Internet ausgelöst hat – und was daran geändert werden muss.

Absoluter Anguckbefehl! (Überhaupt ist der elektrische Reporter wärmstens zu empfehlen.)

» Teil 1
» Teil 2

Ein Kommentar

  1. Matthias

    Zu empfehlen ist auch Lessigs Keynote auf dem letztjährigen Chaos Communication Congress, gibt’s z.B. auch bei YouTube.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.