Käpt’n Blaubär und die braunen Säcke

Schon ein halbes Jahr alt, aber leider heute umso aktueller. Natürlich kann man sich darüber aufregen, dass da alle Sachsen über einen Kamm geschoren werden – nur leider hört man von dort extrem selten etwas, das nahelegen würde, dass man dort nicht auf dem rechten Auge zumindest blind ist. Vielleicht auch eine Aufforderung an die anständigen Sachsen, den Mund aufzumachen und zu zeigen, dass es dort auch anständige Leute gibt. Ich habe ja immer noch eine vage Hoffnung, dass die sogar in der Mehrheit sind. Nur leider sieht man das momentan so gar nicht, nichtmal bei Politikern und den verantwortlichen bei der Polizei.

Sehr bezeichnend ist übrigens ein Blick in die Kommentarspalte unter dem YouTube-Video. Die negativen Kommentare fahren das volle Pegida-AfD-Weltverschwörerprogramm auf, von Propagandapresse über Zwangssteuer bis Volksverhetzung (überhaupt jede Menge Volk in allen möglichen Varianten). Wie gesagt, ich glaube nicht, dass man diesen Leute mit vernünftigen Argumenten beikommen kann.

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.