Home Improvement

Was lange währt, wird endlich gut. Flashfonic.de hat einen frischen Anstrich bekommen, an dem ich in den letzten Monaten immer mal wieder hier und da etwas gebastelt habe. Ein kleiner Rundgang:

Das Gesamtbild

Hier mal ein Screenshot für die Feedleser und für die Welt nach diesem Theme:

Insgesamt ist das neue Layout sehr schmal gehalten. Mit der immer größeren Verbreitung von Widescreens nimmt die Anzahl der Fullscreen-surfenden wohl sowieso immer mehr ab, deshalb habe ich hier versucht, soviel Screen Estate wie möglich zu sparen. Außerdem gibt es keine separate Startseite mehr. Bislang wurde auf der Startseite immer nur der letzte Post angezeigt, für alles weitere musste man ins Archiv. Nachdem ich hier und da gehört habe, dass das nicht so gut ankommt, gibt’s nun also wieder das klassische Blogformat. Mir persönlich gefällt es eigentlich auch besser, wenn ich neue Blogs entdecke – man kann schnell scannen und entscheiden, ob der Kandidat mal testweise mit in den Feedreader aufgenommen wird.

Sidebar

Neben dem neuen Logo finden sich in der Sidebar jetzt das letzte Twitter-Update, die diversen RSS-Feeds, meine DJ-Termine (das sollten demnächst wieder mehr werden), die Blogroll und die Suche. Da hier alles relevante versammelt ist, gibt es keine statischen Pages mehr (abgesehen vom obligatorischen Impressum).

Kommentare

Wenig spektakuläre Neuerungen hier, dafür jetzt mit Support für den Gravatar-Service und endlich wieder die Möglichkeit, sich bei neuen Kommentaren per Email benachrichtigen zu lassen. Schockt ja auch nicht, wenn man jedes Mal erst einen RSS-Feed abonnieren muss, um eine Diskussion zu verfolgen.

Neue Permalinkstruktur

Flashfonic.de wohnt jetzt auch wirklich unter flashfonic.de und nicht mehr unter flashfonic.de/blog. Macht Sinn, weil ich die Domain sowieso für nichts anderes benutzte (bis auf diverse Subdomains). Die Kategorie des jeweiligen Posts habe ich auch aus dem Link verbannt – macht ihn nur unnötig lang, finde ich. Ich habe die .htaccess so hingebogen, dass eigentlich alle alten Links weiter funktionieren sollten. Falls nicht, bitte Bescheid sagen!

Known Issues

Dieses Theme benutzt eine Menge halbtransparente PNGs und sieht deshalb in alten IE-Versionen vermutlich ziemlich beschissen aus. Das stört mich aber ehrlich gesagt nicht genug, um das zu fixen. Zusätzlich kommen die benutzten Farben ziemlich unterschiedlich rüber, je nachdem, ob der Browser Farbprofile unterstützt (Safari, FF3 – falls aktiviert) oder eben nicht. Finde ich aber auch nicht sonderlich schlimm, da ich beide Versionen optisch ganz okay finde.

8 Kommentare

  1. Matthias

    Mir gefällt’s gut, nur die Schrift hier im Kommentarfeld ist ganz schön klein. Außerdem noch eine Anmerkung als Feed-Leser: Kann es sein, dass du nur einen Teaser im Feed veröffentlichst? Oder hab ich einfach den falschen Feed abonniert. Bilder kamen bei mir nämlich leider keine.

    Die neue Sidebar finde ich jedenfalls gut, und wie die Seite im IE angezeigt wird, ist mir auch herzlich egal ;O))

  2. Carsten

    Danke! Die Schrift war wirklich etwas klein, das hatte ich gar nicht getestet. Sollte jetzt besser zu lesen sein.

    Was für eine Feed-URL hast Du denn abonniert? Eigentlich sollten da die kompletten Posts samt Bildern erscheinen.

  3. el-flojo

    Yeah. Gefällt mir ziemlich gut!
    Aber dass du da ein Händchen für hast, ist ja kein Geheimnis.
    Und endlich Mail-Benachrichtigungen! :-)
    Dabei fällt mir ein, dass ich bei mir auch noch ein wenig Kosmetik betreiben muss. Da ist noch die ein oder andere Kleinigkeit zu erledigen.

  4. Matthias

    @Carsten: Egal, welchen in nehme, ich lande bei feeds.feedburner.com/flashfonic. Und da erhalte ich nur die Teaser.

    Und noch eine Kleinigkeit: Wenn ich in einem Kommentar auf “antworten” klicke, wird zwar der entsprechende Link ins Kommentarfeld eingefügt, ich springe aber ganz nach auf die Seite. Da fehlt evtl. ein return false; im JS .. oder sowas in der Art.

  5. chrispee

    gefällt sehr gut ! dadrauf müssen wir einen trinken !!!

  6. Carsten

    @Matthias: Das mit dem Feed ist komisch. Wenn ich auf http://feeds.feedburner.com/flashfonic gehe (bzw. weitergeleitet werde), wird da ja auch der Feedinhalt angezeigt. Und bei mir erscheinen da die kompletten Posts.

    Hat noch jemand das Problem?

    Der Antwortlink funktioniert jetzt jedenfalls auch richtig, man springt damit nun direkt zum Kommentareingabefeld.

    Hast Du noch mehr Bugs anzubieten? ;)

    @Chrispee: Auf jeden Fall! Bin ab übermorgen wieder im Lande.

  7. Matthias

    @Carsten: Komisch, ich hab jetzt auch die vollen Inhalte. Keine Ahnung, woran das gelegen haben könnte. Naja, auch egal, klappt jetzt ja.

    Keine weiteren Bugs. Momentan hab ich auch gar keine Zeit zum ausführlichen Testen ;O)

  8. Markus

    Wahhooo – da ist man mal ein paar Tage nicht wirklich online und bumms-zack, geht ne Designwelle durchs Netz!

    Gut geworden, find ich richtig schick! Hut ab!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.