Hilfe!

suchfeld.jpgIch glaube, ich brauch mal die Hilfe von einem CSS-Freak, am besten mit einem Mac. Auf den gängigen Windows-Browsern läuft mein WordPress-Theme ja ganz gut. Allerdings verrät iCapture mir, dass mein Such-Feld mit Safari böse verunstaltet ist (siehe rechts).

Im Quelltext sieht das so aus:

<div id="searchform">
<form action="/blog/index.php" method="get">
<input type="text" id="s" name="s" />
</form>
</div>

Der entsprechende Stylesheet-Auszug so:

#searchform {
background : url("images/search.png");
background-repeat : no-repeat;
background-position : 0 2px;
margin : 30px -5px 20px 0;
border : none;
padding : 5px 3px;
text-align : center;
}

#sidebar #searchform #s {
width : 140px;
padding : 0;
border : 0;
color : #758575;
}

Hat jemand eine Idee, wie ich es hinbekomme, dass auch Safari das Input-Feld ohne Rand anzeigt, und es an die richtige Stelle rückt? Wer den Fehler findet, darf ihn behalten!

2 Kommentare

  1. stev

    Also Safari hat eigentlich den gleichen Codekern wie Konqueror. Habe jetzt gerade keinen MAC hier, aber versuche es mal mit “border-style: none;”, sollte eigentlich gehen.

  2. Carsten

    Danke für den Tipp, aber das war’s leider nicht. Nach einer ausgedehnten Suche im Netz habe ich einige Seiten gefunden, auch denen es heißt, Safari unterstütze die Formatierung des Rahmes bei Input-Feldern nicht. Das würde natürlich erklären, warum sich nichts ändert, egal, was ich ins Stylesheet schreibe.

    Da muss ich mir also wohl was anderes überlegen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.