Grey

greyDie Plattenkiste ist schon startklar – heute Abend geht es zum ersten mal ins Grey. Der Club im Keller der alten Germaniabrauerei an der Weseler Straße hat letztes Wochenende eröffnet, in Aktion habe ich ihn aber leider noch nicht gesehen. Ich war allerdings kurz vor der Eröffnung mal drin und ich muss sagen, Location, Sound und Licht sind wirklich vom feinsten. Die Voraussetzungen, um sich gepflegt die Nacht um die Ohren zu schlagen, sind also auf jeden Fall gegeben. Morgen mehr.

4 Kommentare

  1. chrispee

    viel spaß! bin mal gespannt auf den bericht, morgen!

  2. sma

    hey, dieses factory hotel sieht ja wirklich sehr chic aus! da muss ich wohl auch mal vorbeikommen und mir das angucken. ;-)

  3. Carsten

    @sma: Zum Schlafen bin ich dann aber doch wieder nach Hause gefahren. Wäre eigentlich nicht übel, wenn man da nach dem Auflegen direkt ins Bett fallen könnte.

  4. sma

    Ja, oder nach dem Feiern wäre das bestimmt auch super, einfach nach Oben zu gehen, noch schnell vielleicht vorher unten im Speisesaal zu frühstücken und dann ins Bett zu gehen. ;-)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.