Forget viral

Super Video drüben bei Phlow.net: Ruby On Rails Erfinder David Heinemeier Hansson rechnet in einem sehr unterhaltsamen halbstündigen Talk vor, warum es Blödsinn ist, die nächste Billion Dollar Company sein zu wollen und warum man als Startup-Gründer eigentlich mit kleineren, aber immer noch sehr attraktiven Brötchen im Visier besser bedient ist. Neben interessanten Einblicken in den Werdegang von 37signals und ein paar wirklich ziemlich guten Sprüchen spricht er ganz am Ende noch mal einen wichtigen Punkt an: kann man wirklich zehn oder noch mehr Stunden am Tag produktiv arbeiten? Er hat da eine ziemlich interessante Sichtweise, der ich sehr viel abgewinnen kann.

Anschauen!

Ein Kommentar

  1. flashfonic.de

    […] Dass das Musikfernsehen schon seit einiger Zeit klinisch tot ist und die entstandene Lücke durch YouTube und co. besetzt wurde ist ja nun nichts neues. Und dass die besten Idee meistens die ganz einfachen sind, haben wir ja gestern gerade mal wieder eindrucksvoll gezeigt bekommen. […]

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.