Flickr Zensur

thinkflickrthinkGott sei dank regt sich ordentlich Widerstand gegen die bescheuerte Idee von Flickr, in einigen der neuen lokalisierten Versionen (u.a. auch in der deutschen) alle Bilder, die als “moderate” (”mittel”) oder “restricted” (”eingeschränkt”) markiert sind, standardmäßig auszublenden – und vor allem den Nutzern keine Möglichkeit zu geben, dieses Verhalten abzustellen. So geht’s ja nicht.

Wer mitprotestieren möchte, lädt dieses Bild in seinen Flickr-Account und taggt es mit think flickr think und against censorship.

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.