Flickr aufgebohrt

Flickr kommt mit einer neuen, aufgeräumteren Startseite daher und erlaubt jetzt auch einen sehr detaillierten Einblick in die Zugriffsstatistiken des eigenen Photostreams (oder geht das schon länger?). Details zum kleinen Relaunch gibt’s im Flickr-Blog.

Unklar bleibt jedenfalls, warum es beim Aktivieren der neuen Version (was man im Moment noch von Hand erledigen muss) blaue und pinke Dots regnet und »Girl from Ipanema« in der Heimorgelversion vor sich hin dudelt. Erinnert irgendwie an Callcenter-Warteschleifen ziemlich lange vor der Jahrtausendwende.

3 Kommentare

  1. el-flojo

    Girl from Ipanema erinnert nicht an Warteschleifen sondern an Blues Brothers! :-)

  2. Carsten

    Das mag sein – den habe ich zwar irgendwann mal gesehen, aber das muss ewig her sein.

    Gibt’s da eine bestimmte Szene (YouTube)?

  3. el-flojo

    Ja, gibt ne bestimmte Szene. Gegen Ende wird das Geld doch bei der Behörde abgegeben und während draußen die Polizei und die Nationalgarde anrücken, stehen die beiden gemütlich im Fahrstuhl und der Song dudelt im Hintergrund. Nen Clip im Netz hab ich leider nicht gefunden…

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.