Durch die Nacht mit Heinz Strunk und H.P. Baxxter

Dafür sollte man sich am Wochenende mal eine Stunde Zeit nehmen. Das Video dürfte im Laufe der nächsten Woche von der arte-Seite wieder verschwinden.

3 Kommentare

  1. karl

    erschreckend langweilig. am schluss dann nur noch langweilig…
    und das gilt für h. strunk, der andere ist ja wie er ist.
    schade

  2. Carsten

    Die Geschmäcker sind ja verschieden – aber ich hätte mir das nicht bis zum Schluss angeschaut, wenn mir das langweilig gewesen wäre. Ich fand es gerade deswegen nicht langweilig, weil sie eben beide sind, wie sie sind.

  3. Michael Petrikowski

    Am 12. Januar liest Heinz Strunk aus seinem neuen Roman Fleckenteufel in der Zoë-Bar (Clemens-Schultz-Str. 96 in Hamburg). Die Lesung beginnt um 20:00 Uhr und wird live übertragen.

    Hier können Sie live dabei sein.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.