“Die Deutschen sind ein normenuntreues Volk”

Sagt Münsters Leitender Polizeidirektor.

Ich hatte ja schon immer das Gefühl, dass wir ganz durchtriebenes, charakter- und prinzipienloses Gesindel sind.

2 Kommentare

  1. Stefan

    Vielleicht kam der gerade vom Schwedenurlaub als er interviewt wurde ;)

  2. David

    Ach, Münster ist ja so unschuldig. Es gibt keine nennenswerte Bandenkriminalität und kaum Messerstechereien mit Jugendlichen (da fehlt die U-Bahn). Die paar Mafiosi lässt man klugerweise in Frieden, weil man denen auf dem Fahrrad eh nicht adäquat beikommen kann. Also kontrolliert man halt Rad- und Autofahrer. In der Ruhrpott-Metropole, in die ich demnächst ziehen werde, interessiert die Bullizei derartige “Normenuntreue” auf zwei oder vier Rädern vergleichsweise wenig. Die haben – tatsächlich! – besseres zu tun.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.