Der Terrorist von nebenan

Gerade flattert mir die Meldung in den Newsreader, dass in Georgsmarienhütte bei Osnabrück ein Terrorverdächtiger festgenommen wurde. Er soll der Al Kaida angehören und Videobotschaften von Osama Bin Laden im Internet verbreitet haben.

Auch wenn man sich schon im klaren sein muss, dass man wahrscheinlich nirgends wirklich sicher ist – damit hatte ich irgendwie nicht gerechnet. Ausgerechnet das kleine Kaff, wo ich jahrelang zur Schule gegangen bin und immer noch viele Freunde und Bekannte habe. Berlin, München, Hamburg, Köln – okay. Aber Georgsmarienhütte? Das hinterlässt definitiv ein mulmiges Gefühl.

Mehr dazu bei der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.