Der Mond ist unsere Sonne

Moonbootica - Moonlight WelfareJan Delay greift Moonbootica unter die Arme und besingt den Mond. Herrliches Stück, leider für mich das einzige echte Highlight auf Moonlight Welfare. Irgendwie hatte ich mir etwas mehr frischen Wind erwartet, aber letzten Endes klingt das zweite Album von Tobitob und Kowesix doch eher wie die nahtlose Fortsetzung ihres Debüts. Sicher alles prima funktional für den Elektrohouse-geneigten Dancefloor, aber wo das Debütalbum eines der Highlights eines noch relativ frischen Subgenres abgab, reiht sich der Zweitling in eine kaum noch überschaubare Flut von sehr ähnlichen Platten ein, ohne wirklich hervorzustechen.

Aber vielleicht reicht genau dafür auch schon ein Stück wie Der Mond. Oder ich muss mir das Album einfach noch ein paar Mal anhören. Ich werde aber vermutlich auch dann noch dabei bleiben, dass kein Mensch eine Elektro-Coverversion von Jump Around braucht.

2 Kommentare

  1. Matthias

    Offtopic: Danke für den Link zu Mundmische, das lange überfällige deutsche Pendant zum UrbanDictionary. Auf sowas hab ich gewartet!

  2. Carsten

    Bin nur zufällig darauf gestoßen – ist aber wirklich gut gemacht und dann und wann sicher auch ziemlich nützlich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.