Der frühe Vogel

Early Bird Party im Amp

…fängt den Wurm. An dieser Binsenweisheit haben Eavo und Raffa ihre neuen Party aufgehängt: Die Early Bird Party startet morgen Abend im Amp. Dem Motto entsprechend geht es schon ab 19 Uhr los. Und damit nicht trotzdem alle erst nach Mitternacht kommen, wird konsequent um 2 Uhr Feierabend gemacht. So kann man dann auch halbwegs ruhigen Gewissens das Putzlicht miterleben, wenn man am nächsten Morgen raus muss.

Musikalisch wird es sich im weitesten Sinne um Indie drehen, wobei am Mittwoch den Gast-DJs eine ganz tragende Rolle zukommen soll (im Gegensatz zur sehr Resident-lastigen Fieber Party). So spielt zum Beispiel morgen Mr. Miyagi auf, nächsten Mittwoch ist der Kisskissclub aus Hamburg zu Gast, und übernächsten Mittwoch wird sich dann Malente mit einem DJ-Set auf seine Indieroots besinnen. Der kleine Floor wird derweil für wechselnde Spezialpartys genutzt, morgen gibt es zum Beispiel eine Coverversionenparty mit Raffa und Rambo.

Das hört sich doch alles sehr vielversprechend an. Am allerbesten finde ich dabei auch noch, dass das Amp drei Minuten zu Fuß von meinem Bett entfernt ist. Und natürlich, dass es bis 21 Uhr Stullen gibt…

Keine Kommentare.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.