Posts zum Thema ‘Unterwegs’

CGN

Flughafen Köln/Bonn gestern Abend.

Mexico City

Vor zwei Wochen war ich für ein paar Tage in Mexico City. All work, no play – eigentlich. Aber dank Jonas wurde mein Aufenthalt zwangsverlängert und ich hatte dann doch noch die Gelegenheit, ein bisschen was von dieser Riesenstadt zu sehen.

Processed with VSCOcam with c1 preset

Processed with VSCOcam with a6 preset

Processed with VSCOcam with p9 preset

Processed with VSCOcam with c3 preset

Processed with VSCOcam with a6 preset

IMG_6608

IMG_6596

Processed with VSCOcam with c3 preset

Processed with VSCOcam with acg preset

Processed with VSCOcam with c1 preset

Processed with VSCOcam with a6 preset

IMG_6677

IMG_6684

IMG_6691

IMG_6696

IMG_6708

South End, Boston

Sehr hübsche Stadt. Mehr.

Einmal NYC – Ohio und zurück

Knapp 2000 Kilometer, zwei komplette Tage im Auto – einmal quer durch den vermutlich langweiligsten Teil der USA. Und wieder zurück. Davor und danach ein bisschen NYC.

Dazwischen ein paar Tage Arbeit in Ohio mit jetlagbedingtem Sehrfrühaufstehen. Was durch aus seinen Reiz haben kann:

Das eigentliche Highlight dann auf dem Rückweg: Frank Lloyd Wrights Fallingwater.

Mitten im Wald, oberhalb von einem kleinen Wasserfall gelegen, mit Treppe aus dem Wohnzimmer direkt in den Wasserlauf. Die Baukosten betrugen damals – Fertigstellung war im Jahr 1938 – 155.000$. Das klingt heute nach einem Schnäppchen, allerdings hatte Wright damit sein Budget um satte 500% überzogen.

Running

Modeselektor sah ich letzten Sonntag in im Kölner Gloria. Es war anstrengend. Zum einen weil ziemlich lang – eLan und Siriusmo durften jeweils eine Stunde lang Sampler bzw. CD-Player bearbeiten, bevor die Chefs die Bühne betraten. Zum anderen, weil ich mir das ganze irgendwie etwas weniger randalig vorgestellt hatte. Gut fand ich es trotzdem, vor allem das Gesamtpaket inklusive der wirklich tollen Visuals. Wie viel so was ausmacht, merkte man an den bereits erwähnten Aufwärmern, die dann doch etwas verloren, knöpchendrückend und vor sich hin nickend, ihre “Bühnenshow” absolvierten. Tolle Musik, vor allem von eLan, war es dennoch, aber die beiden schienen sich in ihrer Rolle da oben auf der Bühne doch nicht so recht wohl zu fühlen.

Schade an dem Abend war ein wenig, dass der Funke nicht richtig überspringen wollte. Das Publikum schien, passend zum Sonntagabend, eher auf Tatort als auf Techno eingestellt zu sein. Vielleicht ist für die Art von Show das Gloria auch ein wenig zu heimelig. Endgültig gerettet war der Abend dann aber für die meisten wohl, als mit Berlin die Zugabe abgefeuert wurde. Ich würde mir das ganze jedenfalls jederzeit wieder ansehen, vielleicht in einem etwas größeren Rahmen.

Das diese Video oben mein Layout komplett zerschießt, belegt übrigens ein ums andere mal die Notwendigkeit eines neuen Designs. Und dass die Videos von The Avantgarde Diaries sich nicht skalieren lassen.

Toskana II

Toskana

Das Wetter hätte besser sein können.

RE 30026

Day/Nite

Mehr

Suisse

Ein paar Fotos aus den letzten Wochen, aufgenommen in Évolène und Zürich:

Und ein bisschen was in Farbe:

Mehr kommt demnächst auf Flickr, wenn Zeit ist.