Posts zum Thema ‘Nerd’

Pitchcrossfader

Abgefahrene Konstruktion – die Talkbox gibt’s dann noch als Gratisbonbon obendrauf. Sowas sollte sich übrigens doch mit einem Midi-fähigen Mixer und Serato oder so relativ leicht als Digitalversion nachbauen lassen, oder? Obwohl analog natürlich schon cooler ist, keine Frage.

[via]

Google I/O

Ich weiß, es ist eher unwahrscheinlich, aber vielleicht ist ja zufällig noch jemand, der hier mitliest, in den kommenden beiden Tag auf der Google I/O in San Francisco?

It’s probably even worse.

Wie Jeff Jarvis kürzlich sehr treffend im Gespräch mit Mario Sixtus angemerkt hat:

There’s all kinds of new tools like this, but you don’t know what they’re about until you use them and try.

In diesem Sinne: http://twitter.com/flashfonic.

Forget viral

Super Video drüben bei Phlow.net: Ruby On Rails Erfinder David Heinemeier Hansson rechnet in einem sehr unterhaltsamen halbstündigen Talk vor, warum es Blödsinn ist, die nächste Billion Dollar Company sein zu wollen und warum man als Startup-Gründer eigentlich mit kleineren, aber immer noch sehr attraktiven Brötchen im Visier besser bedient ist. Neben interessanten Einblicken in den Werdegang von 37signals und ein paar wirklich ziemlich guten Sprüchen spricht er ganz am Ende noch mal einen wichtigen Punkt an: kann man wirklich zehn oder noch mehr Stunden am Tag produktiv arbeiten? Er hat da eine ziemlich interessante Sichtweise, der ich sehr viel abgewinnen kann.

Anschauen!

Quake 3 auf dem iPod Touch

Ich bin ja nicht so der Zocker, aber das ist mal beeindruckend:

[via]

Hartz IV

Sub, Chrispee und all die anderen: wir sind arbeitslos. Unseren Job wird demnächst die International Dance Party übernehmen:

Bevor ich zum Amt gehe und Hartz IV beantrage gönne ich mir aber auf jeden Fall noch die Junior IDP.

[via]

</war>

Ich frage mich, bei wie vielen Leute das pinke </war>-Banner wohl nur fragende Blicke auslöst – sehr coole Idee aber auf jeden Fall:

end-war.jpg
[Ausschnitt aus CC-Photo von Sam Javanrouh]

Auch endlich mal wieder eine Gelegenheit, um auf das wirklich und absolut beste Photoblog hinzuweisen. In der Komplettversion des Bildes oben sieht man links übrigens den Betonbunker, in dem ich bei meinem Torontobesuch vor zwei Jahren untergebracht war. Schäbige Butze, dafür mit unschlagbarer Aussicht.

Dub Speakers

Identity Theft

*g* [via]

Audio Gadgets

The Reference II

Das passende Kleingeld vorausgesetzt, kann man sich jetzt einen schicken Swiss Made Plattenspieler zulegen: der Reference II von Goldmund bringt schlappe 25 kg auf die Waage und macht sich bestimt gut im Wohnzimmer. Wenn da nicht die Geschichte mit dem Kleingeld wäre, das Baby kostet nämlich schlappe 32.000$. [via]

Vers X2

Etwas leichter und vor allem bezahlbarer kommt da der X2 von Vers daher. Das iPod Soundsystem gibt’s nämlich schon für 180$, kann dafür aber auch keine Schallplatten abspielen. Leider bislang noch ohne Vertrieb in Deutschland, dafür handgefertigt und mit Fernbedienung. Macht sich bestimmt auch gut im Wohnzimmer / in der Küche / auf dem Klo… [via Wired 12/07]

TextMate Blogging

textmate-blogging

Bloggen direkt aus TextMate heraus – wenn das mal nicht Nerd-Kram ist! Anleitung gibt’s als Screencast.