Aufbruchstimmung

Morgen früh geht’s los. Ab Donnerstag also wieder das Hafenbecken statt Isla Vista Beach vor der Tür, Brötchen statt Bagel und die nette Omi von nebenan statt Collegekids mit extrem fragwürdigem Musikgeschmack.

I guess there ain’t no place like home.

2 Kommentare

  1. thomas

    hi carsten, alte säge!
    den vermutlich ebenfalls fragwürdigen musikgeschmack der netten omi hast du natürlich mal schön unter den tisch fallen lassen. das ist tatsächlich heimweh!
    bis die tage in good old europe!

  2. Carsten

    @thomas: Die Omi hat keinen fetten Subwoofer, das ist der Unterschied!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.