And the Dub goes on…

Dass die Fieber Party und ihre Schwesterveranstaltungen aus dem Amp ausziehen werden, ist ja mittlerweile offiziell – die letzten Partys im Amp laufen, der Umzug ist besiegelt. Nur wohin es die Party treiben wird, und wie genau es dort weitergehen wird, wissen bislang die wenigsten. Das galt bislang auch für unser Dubstecial, scheinbar Münsters einzige Bassmusikveranstaltung, die nicht auf Brostep setzt. Wir sind ja auch keine 17 mehr.

Seit heute weiß ich nun jedenfalls aber, dass es mit dem Dubstecial weitergehen wird, was mich natürlich sehr freut. Hoffentlich bleibt uns die münstersche Bassgemeinde auch an neuer Stelle treu – wo genau das sein wird, werden Eavo und Raffa nächste Woche lüften. Die erste Fieberparty im neuen Laden müsste dann am 20. wird dann am 27. Januar über die Bühne gehen, wenn ich richtig gerechnet habe.

2 Kommentare

  1. *aid* & Flashfonic @ Elektrikfieber, 25. November 2011 – flashfonic.de

    […] eine Ahnung, dass das mein letzter Abend im Amp sein könnte. Das scheint sich ja im Nachhinein zu bewahrheiten, und so könnte das hier durchaus ein kleines zeitgeschichtliches Dokument sein – zumindest für […]

  2. Die Katze Eule ist aus dem Sack – flashfonic.de

    […] zu führen – an exakt die Stelle, an der ich meinen ersten festen Abend hatte. Anders als angekündigt geht es in der Eule erst am 27. Januar los, das erste Dubstecial wird vermutlich am 17. Februar […]

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.