AAARGH!!! SCH$&SS F§”K M*’T!!!

Oh je. Hätte ich bloß nicht nicht gerade mal nachgeschaut, wer denn dieses Jahr so auf dem Juicy Beats spielt. Ich ärgere mich ja jedes mal, wenn ich aus irgendwelchen Gründen nicht hin kann, aber diesmal ist es besonders übel. Bestes Juicy Beats Line-Up ever, würde ich sagen. Allein für das Sonar Kollektiv Orchester und Clara Hill bin ich schon schwer ins Grübeln gekommen, ob ich vielleicht meinen Rückflug umbuchen sollte. Dann noch Sascha Funke, Mouse on Mars und für die etwas gröbere Gangart Mediengruppe Telekommander und Digitalism. Plus jede Menge andere interessante Acts. Und natürlich die Stammcrew mit Carsten Helmich, Ingo Sänger, Klaus Fiehe und den Phoneheads.

Seufz. Fährt irgendwer am 2. August für mich nach Dortmund und erzählt mir, wie’s war?

2 Kommentare

  1. Matthias

    Hmm, gute Idee eigentlich ;-) Mir war das Lineup dieses Jahr völlig entgangen, hört sich sehr interessant an.

  2. Herr Philipp

    warum müssen leute an solchen tagen heiraten…ich werde es auch nicht schaffen, da ich zu einer hochzeit an den chiemsee fahre.
    ich denke, nächstes jahr sollten wir’s uns fest vornehmen, endlich mal wieder zusammen nach dortmund zu fahren, herr doktor ;-)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.